Achtung - Information zu Rotkreuz-Schulungen bei derzeitiger Corona-Lage

Rotkreuzkurse finden statt! Nachweis erforderlich: Geimpft-Genesen-Getestet - Schutzmaßnahmen in Kursen

rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH AusbildungRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Ausbildung

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Dieser Erste-Hilfe-Kurs wird zum Erwerb aller Führerscheinklassen benötigt. Er dauert 9 Unterrichtseinheiten (á 45 Minuten) und vermittelt Ihnen das erforderliche Fachwissen zur Erstversorgung von lebensbedrohlich Verletzten und Erkrankten. Mit diesem Fachwissen sind Sie für nahezu alle Notfallsituationen, welche sich jederzeit in Ihrem Umfeld ereignen können gerüstet.

Teilnehmer mit Sprachproblemen bitten wir, einen entsprechenden Dolmetscher mitzubringen. Die Teilnahme des Dolmetschers ist kostenfrei.

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung?

Zögern Sie nicht und nehmen Sie bitte mit Frau Maschler Kontakt auf - die Kontaktdaten finden Sie oben rechts auf dieser Seite. 

Ansprechpartnerin

Daniela Maschler 

Henry-Dunant-Str. 1
91207 Lauf/Pegnitz Telefon: (09123) 9403-11
Telefax:  (09123) 9403-12961
E-Mail:   ausbildung@kvnl.brk.de 

Achtung - Bitte beachten Sie unsere Voraussetzungen zur Teilnahme an unseren Kursen!

Die Teilnahme am Kurs kann nur gestattet werden, wenn Sie einen digitalen oder schriftlichen Nachweis vorlegen*, dass Sie

  • vollständig geimpft sind oder
  • als genesene Person gelten oder
  • einen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) mit negativem Ergebnis durchgeführt haben oder
  • einen negativen PoC-Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) mit negativem Ergebnis durchgeführt haben oder
  • einen negativen Selbsttest unter Aufsicht vorgenommenen haben (nicht älter als 24 Stunden)
Ein Selbsttest vor Ort unter Aufsicht ist aus zeitlichen und organisatorischen Gründen leider nicht möglich!
Bei unseren Kursen besteht weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht, da die Mindestabstände bei den praktischen Übungen nicht eingehalten werden können.

*Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler die im Rahmen des Schulbesuches regelmäßigen Testungen unterliegen. Wir bitten einen entsprechenden Schulnachweis zum Kurs mitzubringen.

Kurstermine der EH-Grundkurse

Themen und Anwendungen

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Übersicht über Rotkreuzkurse Erste Hilfe

LehrgangLehrgangsumfangLehrgangsbeschreibung
Rotkreuzkurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenGrundlehrgang für alle; Voraussetzung für Führerscheine der Klasse A,B,C, Pflicht für Übungsleiter in Sportvereinen, betriebliche Ersthelfer etc.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl. PausenErste Hilfe bei Kindernotfällen und Kinderkrankheiten
Rotkreuzkurs EH Sport9 Unterrichtseinheiten Für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen oder freizeitlichen Sportausübung für Erste Hilfe interessieren. Voraussetzung: abgeschlossene EH-Ausbildung