kita-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Kindergarten RückersdorfKinder-Tages-Einrichtungen

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote
  2. Kindertagesstätten
  3. Kindergarten Rückersdorf

BRK-Kindergarten "Bunte Räuber Kiste" Rückersdorf

Ansprechpartner

Roland Fischer

Steinbruchweg 21b
90607 Rückersdorf Telefon: (0911) 5709513
Telefax:  (0911) 23757028
E-Mail:   kindergarten.rueckersdorf@kvnl.brk.de

Das Wichtigste in Kürze

Anmeldung

Liebe Eltern, im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes führt die Gemeinde Rückersdorf ab dem 1. Oktober 2021 ein Onlinesystem für die Bedarfsanmeldung für die Kindertageseinrichtungen (Krippen, Kindergärten und Horte) ein. Eine Anmeldung für das Kindergartenjahr von September 2022 bis August 2023 ist ab diesem Zeitpunkt nur noch über dieses System möglich. Ebenso ist die Anmeldung an diesem System für eine unterjährige Aufnahme eines Kindes in einer Einrichtung erforderlich. Ab dem 5. Oktober 2021 finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Rückersdorf (https://www.rueckersdorf.de/de/leben-wohnen/kinder-betreuung
einen Link zur Kita-Online-Bedarfsanmeldung.​

Abenteuer Menschlichkeit, Abenteuer Kindheit! 

Das Team rund um den Leiter Roland Fischer setzt sich aus gut aufeinander eingespielten Fachkräften zusammen, die den Kindern einen Platz  zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit bieten. Das einzelne Kind erfährt Vertrauen, Annahme, Förderung und Unterstützung in seiner Persönlichkeitsentwicklung durch die gelebte Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und dem pädagogischen Team. Es erlebt die Vielschichtigkeit sowie die individuellen Werte von sozialen Gruppen, es erkennt und erlernt soziale Normen und Regeln. Durch diese soziale Orientierung kann das Kind die eigenen Wesenszüge und Fertigkeiten besser erfahren und sich dadurch leichter zu einer ganzheitlichen Persönlichkeit entwickeln.

Die fachliche Begleitung der Kinder ist gekennzeichnet von Herzensbildung, Lebensfreude und durch intensive soziale und emotionale Interaktion.Durch eine Vielfalt an Erfahrungsangeboten und dem Eingehen auf die kindliche Interessens- und Entwicklungssituation soll sich die Freude am eigenem Selbst positiv entwickeln. Durch die gelebten menschlichen Werte wie Gemeinschaft, Geborgenheit und Teamgeist wird diese Persönlichkeitsentwicklung abgerundet (wie ein Freund unter Freunden) und durch die verschiedenen sozialen Projektwochen lebendig umgesetzt (hilf mir es selber zu tun, lass dir helfen,denn es tut uns beiden wohl).

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.